Skip to main content

Seminare

Geometrische Produktspezifikationen

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Konstrukteure und Entwickler sowie an Mitarbeiter aus der Messtechnik und der Qualitätssicherung.

Referent:
Hildegard Pauler-Beckermann

Konstruktion und Unternehmensberatung


Beschreibung

Unternehmen müssen sich mit dem aktuellen Normenstand der geometrischen Produktspezifikation und -verifizierung (GPS) auseinandersetzen, um Forderungen an Werkstücken und an Messgeräten international verständlich definieren zu können. Dies ist nur auf der Basis ausreichender Kenntnisse des Normenkonzepts Geometrische Produktspezifikation und -verifizierung (GPS) möglich.

Die Teilnehmer werden in den gesamten Komplex der geometrischen Produktspezifikationen eingeführt, wobei der Fokus auf den gestiegenen Anforderungen an den geometrischen Eigenschaften von Bauteilen auf Zeichnungen und auf der sukzessiven Überarbeitung der für diesen Bereich einschlägigen Normen liegt.

Themenschwerpunkte
  • Aktueller Stand der GPS-Normung
  • Dimensionelle Tolerierung nach ISO 14405
  • Bezugsbildung nach ISO 5459
  • Geometrische Tolerierung nach ISO 1101
  • Profilformtolerierung nach ISO 1660
  • Ausblick auf weitere GPS-Normungsentwicklung
Nutzen
  • Sie ordnen die Normen der geometrischen Produktspezifikationen richtig ein.
  • Sie wenden Form- und Lagetoleranzen auf Ihre Werkstücke erfolgreich an.
  • Sie verknüpfen Theorie und Praxis.

Die Vorteile des Normenkonzepts Geometrische Produktspezifikation und -verifizierung (GPS) sind:

  • Eindeutige und vollständige Spezifikationsangaben für Werkstücke und Messgeräte, die international gültig sind.
  • Verbesserung, Überprüfung und Erfüllung der immer anspruchsvolleren Produktspezifikationen in der gesamten Prozesskette.
  • Erleichterung der internationalen Zusammenarbeit und Grundlage der vertraglichen Vereinbarungen bei der Vergabe von Aufträgen an Lieferanten.

Gerne können die Teilnehmer Kundenzeichnungen mitbringen, die im Seminar besprochen werden.

###FREITEXTTITEL### ###FREITEXT###

Infos für Sie

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Industrieverbandes Blechumformung kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach dem Eingangsdatum vorgenommen.
Bei Überbuchung behalten wir uns vor, einen Teilnehmer pro Unternehmen zu berücksichtigen.

Bei entsprechender Nachfrage werden wir diese Veranstaltung an zusätzlichen Terminen und Orten anbieten. Ihre Wünsche nehmen wir gerne entgegen.

Vorkenntnisse:

Interaktivität:

Praxistipps:

Anmelden