Online-Seminar Basiswissen FMEA

Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung, Produktion, Entwicklung / Konstruktion, Einkauf, Vertrieb, Service / Kundendienst

Beschreibung
Die FMEA ist eine formalisierte analytische Methode, um potenzielle Fehler, potenzielle Fehlerfolgen und potenzielle Fehlerursachen zu erkennen und zu vermeiden.
Ziele sind die Vermeidung von Entwicklungsfehlern und konstruktiv beeinflussbaren Prozessfehlern (Design-FMEA) bzw. Vermeidung von Planungs- und Fertigungsfehlern (Prozess-FMEA). Externe Vorgaben (Kunden, Normen) fordern die Erstellung einer FMEA zur Risikobeurteilung nach dem aktuellen FMEA-Handbuch. In diesem Online-Seminar werden Ihnen die Grundlagen zur FMEA nach dem aktuellen FMEA-Handbuch VDA/AIAG vermittelt.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen: Die Methode
  • Die 7 Schritte der FMEA
  • Probleme bei der Umsetzung
  • Überblick der Neuerungen FMEA-Harmonisierung VDA/AIAG
  • Bewertung der FMEA-Güte („Gute FMEA-Praxis“)

Technische Voraussetzungen
Das Online-Seminar wird über Teams angeboten.
Die Einwahl ist – aufgrund der besseren Sichtbarkeit der Inhalte - über einen Computer, ein Laptop oder ein Tablet empfohlen.
Bitte stellen Sie eine stabile Internet-Verbindung sicher (Netzwerk, WLAN, 4G empfohlen)
Den Link zur Einwahl erhalten alle angemeldeten Teilnehmer etwa eine Woche vor der Veranstaltung.
Eine aktive Teilnahme ist über ein Mikrofon/Headset bzw. über die Chat-Funktion möglich - eine Webcam ist von Vorteil.

Infos für Sie
Die Teilnahme ist für Mitglieder des Industrieverbandes Blechumformung kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach dem Eingangsdatum vorgenommen. Bei Überbuchung behalten wir uns vor, einen Teilnehmer pro Unternehmen zu berücksichtigen.
Bei entsprechender Nachfrage werden wir diese Veranstaltung an zusätzlichen Terminen anbieten. Ihre Wünsche nehmen wir gerne entgegen.

Referent

Dr. Monika Rauch

Frau Dr. Rauch ist Geschäftsführerin der Unternehmensberatung rund um Integrierte Managementsysteme (IMS), Prozessmanagement, Methodeneinsatz sowie Nachhaltigkeitsmanagement, SD-Con GmbH.
Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Consultant, Trainerin und Auditorin in den Bereichen Qualitäts-, EHS- und Prozessmanagement. Seit 2018 ist Frau Dr. Rauch beim Industrieverband Blechumformung e.V. Leiterin des Arbeitskreises Qualitätsmanagement.

www.sd-con.de

Ansprechpartner

Nina Heese
Veranstaltungsmanagement
T. +49 2331 9588-56
M. nheese(at)industrieverband-blechumformung.de